2 Gratis-Proben Ihrer Wahl       Lieferzeit 1-3 Werktage (ausgen. Douglas Partner)     Versandkostenfreie Lieferung für registrierte Kunden
Beauty CardFilialenAKTIONEN

Mascara

(496)
Marke
Produktart
Eigenschaft
Finish
Deckkraft
Effekt
Highlights
Preis
Sortieren nach:

Mascara kaufen: Für schöne, gepflegte Wimpern

Intensive Farben und lange, dichte Wimpern: Mit dem richtigen Mascara kommen deine Augen noch besser zur Geltung. Ob in Schwarz oder Braun, für XXL-Volumen oder den perfekten Schwung – entdecke bei Douglas Wimperntusche in unterschiedlichen Farben und Texturen.

Welche Wimperntusche passt zu mir?

Ob als Stift oder Tube mit feiner Bürste – auch „Wimpernspirale“ genannt: Wimperntusche verlängert deine Wimpern, verleiht ihnen mehr Volumen oder Schwung und bringt Farbe ins Spiel. Ein guter Mascara überzieht deine Wimpern dabei mit einer feinen Textur, ohne sie zu verkleben oder zu krümeln. Welche Farbe wünschst du dir für deine Wimperntusche? Und welchen Effekt möchtest du erzielen? Legst du Wert auf bestimmte Inhaltsstoffe? Lass dich inspirieren, um genau den passenden Mascara für deine Ansprüche zu finden.

Die richtige Mascara-Farbe

Ob in Braun, Schwarz, Grau oder Dunkelblau: Wimperntusche in gedeckten Farbtönen passt zu jeder Gelegenheit. Achte für einen natürlichen Look auf einen geringen Kontrast zu deiner natürlichen Wimpernfarbe. Bei hellen Wimpern ist zum Beispiel hellbrauner oder grauer Mascara eine gute Wahl. Mit transparenter Wimperntusche gelingt dir auch ohne Farbe ein unwiderstehlicher Augenaufschlag.

Mascara für verlängerte Wimpern

Damit die Wimpern länger und dichter aussehen, kommt es bei Mascara einerseits darauf an, dass möglichst alle Wimpern umfassend bedeckt werden. Dabei darf andererseits der Mascara nicht dazu führen, dass die Wimpern verkleben und sogenannte Fliegenbeine entstehen. Dafür ist nicht nur eine passend geformte Bürste zum präzisen Auftragen notwendig, sondern auch eine geeignete Mascara-Textur.

Der sogenannte Fiber-Mascara enthält zum Beispiel feinste Fasern aus Seide, Nylon oder Viskose, die sich hauchdünn an den Wimpern anlagern und so für einen Volumen-Boost sorgen. Andere Mascara-Sorten enthalten beispielsweise feine Puderpartikel, die deine Wimpern ebenfalls dichter und definierter aussehen lassen.

Von wasserfest bis vegan: Spezielle Mascara-Arten

Wasserfester Mascara: Er hält deine Wimpern auch bei Regen, Schweiß oder Tränchen in Form und färbt nicht ab. Herkömmlichen Mascara kannst du alternativ auch wisch- und wasserfest machen, indem du diesen mit einem „Top Coat“-Mascara versiegelst.

Mascara mit Wimpernserum: Die pflegende Wimperntusche regt mit natürlichen Wirkstoffen wie Arganöl, Kokosöl oder Biotin das Wachstum deiner Wimpern an. Bei regelmäßiger Anwendung können deine Wimpern so ohne zusätzlichen Aufwand dichter, länger und schwungvoller werden.

Mascara für Kontaktlinsenträger: Wimperntusche auf Wasserbasis ist bei Kontaktlinsen am besten geeignet. Sie darf wasserresistent, aber nicht wasserfest sein. Verzichte außerdem eher auf Produkte mit wimpernverlängernder Wirkung, da diese oft feine Partikel enthalten, die unter der Kontaktlinse die Augen reizen können. Tipp: Setze erst die Linsen ein und trage dann den Mascara auf.

Mascara für empfindliche Augen: Auch bei empfindlichen Augen ist Mascara mit Partikeln für zusätzliches Volumen eher zu vermeiden. Naturkosmetik kann dagegen eine sinnvolle Alternative sein. Sie verzichtet auf künstliche Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe sowie Silikone, Parabene und Paraffine. Du erkennst zertifizierte Naturkosmetik am „BDIH“- oder „NATRUE“-Siegel.

Veganer Mascara: Er enthält ausschließlich pflanzliche oder mineralische Bestandteile – auch auf tierische Inhaltsstoffe wie Bienenwachs, Gelee Royale oder Wollfett wird zum Beispiel verzichtet. Diese Wimperntusche ist mit dem „V“-Siegel gekennzeichnet.

So verschmiert deine Wimperntusche nicht

Prinzipiell verschmiert Wimperntusche aufgrund von Fetten oder Ölen. Diese können zum Teil bereits im Mascara enthalten sein. Häufig entstehen „Panda-Augen“ aber durch zusätzliche äußere Einflüsse, die du vermeiden kannst: Warte zum Beispiel nach der Nutzung von Gesichtscremes, bis diese vollständig eingezogen sind. Tupfe deine Augenregion zudem vor dem Auftragen von Mascara sanft mit Kosmetiktüchern oder Puderpapier ab, um ölige Rückstände zu entfernen. Verwischt deine Wimperntusche dennoch, könnte es auch an einem cremigen Lidschatten liegen – verwende dann lieber ein pudriges Produkt.

Tipp: Damit die Wimperntusche noch besser hält, nutze Primer oder Mascara-Base. Die meist transparente Substanz legt sich wie ein feiner Schutzfilm um deine Wimpernhärchen. So schenkt die Grundierung deinen Wimpern auch zusätzliches Volumen und schützt durch pflegende Wirkstoffe vor dem Austrocknen.

Mascara richtig auftragen: Tipps und Tricks

  • Verwende vor dem Tuschen eine Wimpernzange oder Wimpernbürste, um den Wimpernkranz zu formen.
  • Bewege die Bürste nicht nur vertikal, sondern auch horizontal. Auf diese Weise bedeckst du die Wimpern komplett von der Wurzel bis in die Spitzen.
  • Trage den Mascara einmal von unten und einmal von oben auf. Das verleiht deinen Wimpern noch mehr Schwung und bewirkt ein intensiveres Farbergebnis.
  • Nutze für die unteren Wimpern eine feinere Bürste. Denn am unteren Wimpernkranz sind die Härchen kürzer.

Bei Douglas: Mascara bequem online kaufen

Ob für mehr Volumen, längere Wimpern oder effektvolle Farbe: Wenn du Wimperntusche bei Douglas kaufst, genießt du eine Vielfalt an hochwertigen Produkten von internationalen Kosmetikherstellern. Dazu erhältst du bei jeder Bestellung in unserem Onlineshop zwei Gratisproben, sodass du verschiedene Kosmetikprodukte zu Hause testen kannst.

Benötigst du zusätzliche Accessoires? Du findest im Sortiment auch weitere Kosmetik wie passenden Eyeliner oder Augenpflege-Produkte.