2 Gratis-Proben¹        Lieferzeit 2–4 Werktage (ausgen. Douglas Partner)    

Dein Guide für die richtige Haarpflege im Winter

Eisige Temperaturen, trockene Heizungsluft, viel Reibung durch Mützen und Schals: Die kalte Jahreszeit verlangt dem Haar einiges ab! Wir verraten, welche Produkte du jetzt brauchst, um deine Haare glanzvoll durch den Winter zu bringen.

Must-haves für dein Haar

Es geht auch geschmeidig

Es ist kein Geheimnis, dass kaltes Klima sowohl Haut als auch Haar strapaziert. Der Temperaturabfall und die trockene Heizungsluft in Innenräumen begünstigen Feuchtigkeitsverlust und spröde Spitzen. Das macht die Haare schlaff und glanzlos. Mit der richtigen Pflege kannst du gegen trockene Haare im Winter vorbeugen.

Feuchtigkeits-Boost

Wenn die Temperaturen sinken, sinkt der Feuchtigkeitsgehalt der Luft. Und trockene Luft saugt wiederum Feuchtigkeit aus den Haaren. Eine Haarmaske hydratisiert, wirkt Haarbruch entgegen und hilft dabei, bereits entstandene Schäden zu reparieren. 

1 / 4
Trockene und juckende Kopfhaut

Genau wie die Haut am restlichen Körper neigt auch die Kopfhaut im Winter zu Trockenheit und Juckreiz. Wohltuende Linderung schafft eine spezielle Kopfhautpflege, die gleichzeitig die Durchblutung fördert. Positiver Nebeneffekt: vitaler Glanz und natürlicher Schwung. 

2 / 4
Anti-Frizz Wunder

Trockene, kühle Luft kann dein Haar elektrisch aufladen. Auch hier schafft eine Extraportion Feuchtigkeit Abhilfe. Eine pflegende Leave-in-Pflege eignet sich hierfür am besten.

3 / 4
Glänzendes & entwirrtes Haar

Gar nicht so einfach, die Haare zwischen all den Schichten von Schal, Rollkragenpullover und Mantel vor einem verknoteten Durcheinander zu bewahren. Ein Haaröl stellt die Schutzschicht wieder her und beugt Knoten in den Haaren vor – im Winter Pflicht!

4 / 4

Trockene Haare im Winter

(221)
Marke
Produktart
Duftnote
Eigenschaft
Für wen
Hauttyp
Farbe
Highlights
Preis
Sortieren nach: