BB-Cream: für einen strahlenden Teint

Tagespflege, Sonnenschutz, getöntes Make-up und Feuchtigkeitsspender in einem: BB-Cream. Ein kleiner Multitasker hat Einzug in die Badezimmer gehalten: Mit Blemish Balm Cream, Beauty Balm oder einfach nur kurz BB-Cream genannt, liegen Sie voll im Trend. Blemish Balm ist eine Kombination aus Tagescreme, Feuchtigkeitscreme, Sonnenschutz und deckender Grundierung. Somit ist sie ein richtiges Allroundtalent. Gerade wenn es morgens einmal etwas schneller gehen muss, eignet sich eine BB-Cream hervorragend als leichtere Make-up-Variante. BB-Cream spendet der Haut nicht nur Feuchtigkeit, sondern schützt mit einem Lichtschutzfaktor auch vor UV-Strahlen. Durch die enthaltenen Mineralpigmente ist Blemish Balm Cream bereits getönt und deckt damit kleine Unreinheiten, Rötungen und Augenschatten optimal ab. Kleine Fältchen werden perfekt kaschiert und ihre mattierende Wirkung sorgt für ein frisches und strahlendes Aussehen. Blemish Balm wird im Gesicht aufgetragen und eignet sich sehr gut als Grundierung oder Tages Make-up. BB Cream gibt es in verschiedenen Nuancen. Ihr Douglas Team hilft Ihnen gerne bei der Wahl des richtigen Produktes.

BB Cream – Wie verwende ich die Creme richtig?

Wenn Sie zu sehr trockener Haut neigen, sollten Sie vorher ihre gewohnte Tagespflege als Basis auftragen auf BB Creams mit stark feuchtigkeitsspendender Wirkung setzen. Weiterer Vorteil bei BB Creams mit Lichtschutzfaktor ist, das der integrierte Sonnenschutz die Haut vor Schäden durch UV-Strahlung bewahrt und die Feuchtigkeit länger in der Haut hält. Bei normaler Haut kann auf die zusätzliche Feuchtigkeitspflege verzichtet werden. Die leicht korrigierende Creme wird zunächst in kleinen Mengen auf Rötungen und sonstige Flecken aufgetragen und daraufhin von innen nach außen verteilt. Durch BB Creams werden Concealer und Primer damit unnötig, können bei Bedarf aber dennoch kombiniert werden.