• 2 Gratis-Proben Ihrer Wahl
    wählen Sie aus hochwertigen Damen- und Herrenproben oder lassen Sie sich überraschen.
  • Versandkostenfrei ab 25 €
    Ab 25 € liefern wir versandkostenfrei innerhalb Österreich an Ihre Wunschadresse.
  • Bis 14:30 bestellt, morgen geliefert
    Bei uns müssen Sie nicht lange auf Ihre Bestellung warten.
  • In der Filiale abholen
    Bestellen Sie online und wir liefern in Ihre Wunschfiliale - versandkostenfrei.





















Die ideale Haarbürste für jeden Haartyp

Mit der richtigen Haarbürste aus unserem Online-Shop gibt es kein Ziepen mehr. Nicht nur Kinder wissen das zu schätzen, sondern auch Erwachsene, denn das Ziepen ist nicht nur unangenehm, sondern bewirkt auch unnötigen Haarbruch. Wichtig ist, dass Ihre Haarbürste das Haar schonend durchkämmt. Sie sollte daher gut abgerundete Borsten haben, seien sie nun aus Kunststoff oder Metall. Perfekt sind Bürsten, die zusätzlich weiche Naturborsten aufweisen, die die Haaroberfläche glätten und so vor Schäden schützen. Eine gute Haarbürste und die richtige Technik – immer erst die Spitzen entwirren, dann schrittweise zum Ansatz vorarbeiten – helfen dabei, Spliss zu verhindern. Bei lockigem Haar sollten Sie eine Bürste mit großem Borstenabstand kaufen, um die Locken nicht zu sehr zu trennen und stumpf wirken zu lassen. Und: Eine gute Haarbürste gleitet leichter durch das Haar! Unser Online-Shop bietet eine große Auswahl, die sicher auch die perfekte Bürste für Sie bereithält. Damit Sie nach dem Kämmen keine „fliegenden“ Haare bekommen, gibt es Haarbürsten, die statische Aufladung minimieren. Modelle mit speziellen Noppen können auch zur Massage der Kopfhaut eingesetzt werden. Das ist entspannend und soll die Haarwurzeln anregen. Übrigens: Eine Haarbürste im Miniformat gehört in jede Handtasche, denn Wind sowie Reibung an Kleidung oder Schal lassen das Haar schnell verknoten und unordentlich aussehen.

Hundert Bürstenstriche für glänzendes Haar

Was Heinrich Heine in seinem Lied der Loreley predigte stimmt nur bedingt! Denn vermehrtes Bürsten der Haare sorgt zwar dafür, dass die Fettmoleküle vom Ansatz bis in die Spitzen verteilt werden und das Haar so zum Glänzen bringen. Allerdings sind hier schon ein paar Bürstenstriche ausreichend um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Übrigens, zu häufiges kämmen der Haare regt außerdem die Talgproduktion der Kopfhaut an und führt zu fettigem Haar, welches schnell ungepflegt wirkt. Deswegen gilt in diesem Fall: weniger ist mehr!