Weiterführende Navigation


Unternavigation

Gianfranco Ferré

Gianfranco Ferré

Gianfranco Ferré genießt selbst in Kollegenkreisen Kultstatus. Seine legendäre Vorliebe für Dramatik und große Gesten, kombiniert mit einer fast architektonischen Ernsthaftigkeit, haben den 1944 in Mailand geborenen Designer und sein Werk schon jetzt unsterblich gemacht. 1984 brachte der Modeschöpfer seinen ersten Damenduft auf den Markt. Zwei Jahre später folgte der erste Herrenduft. Beide taufte er auf seinen eigenen Namen: Gianfranco Ferré.