BOIS

BOIS

„Bois 1920“ steht für „Bottega Italiana dello Spigo“ – ein kleiner Laden, der 1920 von Guido Galardi in Florenz eröffnet wurde. Als leidenschaftlicher Parfümeur experimentierte Galardi mit dem „spigo“, dem Lavendel aus den Bergen um Florenz. Guido hat seine Leidenschaft an seinen Enkel Enzo vererbt, der  2005 einige der alten Rezepte neu interpretierte und damit die Marke „Bois 1920“ begründete. Entstanden ist eine Kollektion aus 13 kostbaren Kompositionen, die weltweit für Aufsehen sorgen.